Kontakt DE | FR | EN
 

Makrophyten (Wasserpflanzen)

Mit der Publikation des Methodenentwurfs „Makrophyten – Stufe F (flächendeckend) und Stufe S (systembezogen)“ steht nun eine schweizweite Bewertungsmethode für dieses wichtige biologische Qualitätselement zur Verfügung.

Makrophyten - d.h. Gefässpflanzen, Moose und makroskopische Algen - sind ein wichtiger Bestandteil vieler Fliessgewässer. Sie strukturieren den Lebensraum für Fische und Kleinlebewesen, bieten Schutz vor Strömung und Räubern, dienen als Substrat für die Eiablage und bilden als Primärproduzenten eine wichtige Nahrungsgrundlage. Ebenso leisten sie einen Beitrag zum Sauerstoffhaushalt und Nährstoffkreislauf. In unbeschatteten Gewässern mit moderatem Gefälle sind Makrophyten weit verbreitet. Da sie meist standortgebunden und mehrjährig sind, spiegeln sie die Gesamtheit aller auf sie einwirkenden Umgebungsfaktoren über einen längeren Zeitraum wider. Zudem lassen sie sich im Feld relativ einfach kartieren und bestimmen. Durch ihre enge Bindung an die hydraulisch-strukturellen Bedingungen im Gewässer weisen Makrophyten insbesondere auf strukturelle anthropogene Beeinträchtigungen des Gewässerlebensraums hin (z.B. Verbauungen des Böschungsfusses).

Die Methode zeigt auf, wie der Zustand der Makrophyten in watbaren Fliessgewässern der Schweiz flächendeckend (Stufe F) oder systembezogen (Stufe S) untersucht und beurteilt werden kann. Für die Bewertung werden sowohl aquatische als auch  helophytische Arten des regelmässig überschwemmten Uferbereichs  berücksichtigt. Die Bewertung basiert auf einer Gewässertypisierung und typspezifischen Referenzzuständen, und bezieht sowohl gewässerökologische (z.B. Diversität, Biomasse) als auch Naturschutzaspekte (z.B. Neophyten, prioritäre Arten) ein. Für die Auswertung der erhobenen Daten steht ein elektronisches Tool zur Verfügung.

 

Box

Wasserpflanzen

Foto: Daniel Küry, Life Science AG

 
Modul Makrophyten
  • Methodenbeschrieb Stufe F und S [PDF]
  • Digitale Anhänge [ZIP]
  • Elektronisches Tool, inkl. ergänzende Dokumente [ZIP]